Die Vorbereitung der Arbeitsstellen für neue Maschinen

Ende des Jahres 2012 wurde bei der Besprechung in der Mutterfirma in Schwabach beschlossen, in dem Produktionswerk in Nitra die Fertigung um eine weitere Produktion im Segment langer Schrauben zu erweitern. In der zweiten Hälfte des Jahres 2012 wurde in der Firma RIBE das nächste Projekt für die Erweiterung der Fertigung von Schrauben für die Automobilindustrie ausgearbeitet.